Ausstellungsprojekt starten 

Wenn Sie Interesse haben, eine virtuelle Ausstellung mit DDBstudio zu realisieren, kontaktieren Sie bitte das Team der Deutschen Digitalen Bibliothek unter ddbstudio [æt] deutsche-digitale-bibliothek [Punkt] de.

Nachdem Sie mit den MitarbeiterInnen der DDB alle inhaltlichen, rechtlichen und organisatorischen Fragen geklärt haben, richten diese Ihnen ein Konto im Ausstellungs-Tool ein, in dem Sie dann Ihre Ausstellung selbständig kuratieren können.

Unser DDBstudio-Handbuch erklärt Ihnen dann Schritt für Schritt, wie Sie die Texte und Objekte für eine virtuelle Ausstellung zusammenstellen und bearbeiten können.

Sie sind als KuratorInnen frei bei der Wahl Ihres Themas und der Ausstellungsobjekte, allerdings sollte ein Großteil der verwendeten Objekte aus der DDB stammen. Da sich Geschichten nicht immer über diese Einschränkung erzählen lassen, können als Ausnahme oder Ergänzung auch Objekte eingebunden werden, die nicht in der Deutschen Digitalen Bibliothek vorhanden sind. Die Rechteklärung liegt in diesen Fällen in der Verantwortung der Ausstellenden.

Für die Registrierung bei DDBstudio benötigen wir von Ihnen zwei Angaben vorab, die nach Einrichtung des Kontos nicht mehr geändert werden können:

  • Pfadangabe der Ausstellung: legt den Teil der URL auf der Plattform der Deutschen Digitalen Bibliothek fest, der Ihre Ausstellung kennzeichnet (Bsp.: „duerer“)
  • Farbpalette: legt fest, welche Kombinationen aus Hintergrund- und Textfarben Ihnen in der Ausstellung zur Verfügung stehen werden (Auswahl Farbpaletten)