Fachstelle Mediathek-Ton 

Die Fachstelle Mediathek-Ton ist Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Tonarchive in der Deutschen Digitalen Bibliothek.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Datenpartner,
wir freuen uns über Ihr Teilnahmeinteresse an der DDB, beraten Sie gern und nehmen Ihre Datenlieferungen gern entgegen. Aufgrund der hohen Nachfrage sowie struktureller Anpassungsprozesse kann es derzeit allerdings zu Verzögerungen bei der Aufbereitung und Einspielung Ihrer Daten kommen. Wir arbeiten an einer verbesserten technischen Architektur und rechnen voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2018 mit einer deutlichen Beschleunigung der Verarbeitungsprozesse. Bis dahin bitten wir Sie um Verständnis für längere Wartezeiten – wir bemühen uns, Ihnen zeitnah weiterzuhelfen.
Ihre Kolleginnen und Kollegen von der Servicestelle und den Fachstellen

Töne, Klänge, Geräusche – ob in Form von Musik-, Sprach- oder Alltagsdokumenten – werden von einer stets wachsenden Zahl an Nutzerinnen und Nutzern für vielseitige Zwecke verwendet. Das Anliegen der Deutschen Digitalen Bibliothek ist es, die Sichtbarkeit der vielfältigen Audiomaterialien in der digitalen Welt zu erhöhen. Die an der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) eingerichtete Fachstelle Mediathek-Ton möchte daher die Lieferung von Datenbeständen zu digitalen Tondokumenten an die Deutschen Digitalen Bibliothek unterstützen. Die Fachstelle begleitet und berät Tonarchive sowie weitere Einrichtungen, die über digitalisierte Tondokumente verfügen, vom ersten Schritt der Registrierung bis zur Liveschaltung der Daten.

Wenn sich in Ihren Sammlungen digitalisierte Tonbestände befinden, mit denen Sie sich an der DDB beteiligen möchten, sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie gern.

Ihre Ansprechpartnerin

Karolin Schmahl
Fachstelle Mediathek-Ton

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
01054 Dresden
Tel. +49 351 4677-631
mediathek_ton [æt] deutsche-digitale-bibliothek [Punkt] de