Europeana Transcribathon Campus Berlin 2017 

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 13:30 bis Freitag, 23. Juni 2017 - 22:00

Bei diesem Wettbewerb sollen innerhalb von 28 Stunden möglichst viele Briefe, Tagebücher und Zeitungen aus dem Ersten Weltkrieg transkribiert und annotiert werden. Zur Unterstützung gibt es am 23. Juni Präsentationen, Data-Enrichment-Workshops und Beratung durch ExpertInnen, bei denen unter anderem Stephan Bartholmei von der Deutschen Digitalen Bibliothek sein Fachwissen zur Verfügung stellt.

Projektkoordination