MAI-Tagung in Potsdam 

Sonntag, 13. Mai 2018 - 17:00 bis Dienstag, 15. Mai 2018 - 17:30

Die Fachtagung rund um das Thema "Museum und Internet" findet jährlich im Mai statt und richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Museen, Ausstellungshäusern und Kulturadministrationen sowie Archiven und Bibliotheken. Gemeinsam mit Experten des WorldWideWeb, widmen wir uns in der zweitägigen Veranstaltung den aktuellen Aspekten der Internetnutzung im kulturellen Bereich.
Wichtige Themen sind dabei die besonderen Präsentations-, Werbe-, Marketing- und Kommunikationsmöglichkeiten des Internets in Anlehnung an die gesellschaftlichen Entwicklungen, den Veränderungen der Mediennutzung und Fortschritten in der Informations- und Kommunikationstechnologie. Neben virtuellen Ausstellungen, Online Fundraising, Publishing on Demand, Customer-Relationship- und Content-Management gehörten in den letzten fünfzehn Jahren auch Sonderthemen wie "Museum-Schule-Internet" (2002), "Barrierefreier Internetzugang für Menschen mit Behinderungen" (2003), "Archäologie Online" (2009), "Social-Networks, Social-Media, Social-Tagging" (2010), ein "Länderschwerpunkt NIEDERLANDE" (2013) und "Industriekultur" und "Gamification" (jeweils 2014) zum Programm.

Offizielle Webseite: hier.

Fachstelle Museum