Wie werden Ihre Bilddaten Teil der DDB? 

Über den allgemeinen Ablauf können Sie sich hier informieren, ein Fallbeispiel für den Bereich Mediathek-Fotografie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie die für Bildarchive notwendigen Voraussetzungen:

Alle Objekte, die Sie an die DDB liefern möchten, müssen auf Ihrer eigenen Webseite publiziert und über einen stabilen Link erreichbar sein. Wenn Sie dies nicht sicherstellen können, sprechen Sie uns bitte frühzeitig an, damit wir nach einer Lösung suchen können.

Für den Datenimport von Bildarchiven verwendet die DDB das Datenformat LIDO oder ESE/DC. Bei Fragen zum LIDO-Schema stehen wir gerne zur Verfügung. Aber auch wenn Ihre Daten in einem anderen Format vorliegen, können Sie sich für weitere Absprachen gerne an uns wenden. Der Fachstelle Mediathek steht ein Tool zur Verfügung, mit dem Ihre Daten in das LIDO-Format transformiert werden können.